Retour à l'accueil

Paroles de In Extremo - Weckt die Toten (1998)


In Extremo - Weckt die Toten
Voir la discographie et chroniques de In Extremo


Metalship MP3 Player
listen 0 MP3 pour Weckt die Toten

Ajouter un MP3

Date de sortie : 10 août 1998
Genre : Folk Metal
Album

1. Ai Vis Lo Lop (03:59)
2. Stella Splendens (01:18)
3. Hiemali Tempore (04:14)
4. Rotes Haar (05:02)
5. Villeman Og Magnhild (03:44)
6. Como Poden (03:19)
7. Palästinalied (05:19)listen
8. Vor vollen Schüsseln (03:32)
9. Maria Virgin (04:56)
10. Totus Floreo (03:37)
11. Der Galgen (03:28)listen
12. Two Søstra (02:32)
listen : Ecouter l'album


Paroles précédentes

Tout

Paroles suivantes


Paroles pour l'album Weckt die Toten de In Extremo

1. AI VIS LO LOP


Ai vist lo lop, lo rainard, lèbre
Ai vist lo lop, rainard dancar
Totei tres fasiàn lo torn de l'aubre
Ai vist lo lop, lo rainard, la lèbre
Totei tres fasiàn lo torn de l'aubre
Fasiàn lo torn dau boisson folhat
Aqui triman tota l'annada
Pèr se ganhar quauquei soùs
Rèn que dins una mesada
Ai vis lo lop, lo rainard, la lèbre
Nos i fotèm tot pel cuol
Ai vis lo lèbre, lo rainard, lo lop


2. STELLA SPLENDENS


(Instrumental)


3. HIEMALI TEMPORE


Hiemali tempore
Dum prata marcent frigore
Et aque congelescunt
Concurrunt in estuario
Qui regnant cum decio
Et postquam convalescunt
Socius a socio
Ludus incitatur
Qui vestitus venerat nudus reparatur
Ei trepidant divicie
Cui paupertas semper servit libere
Salutemus socii
Nos qui sumus bibuli
Tabernam sicco ore
Otemus alacriter
Cyphi inpleantur iugiter
Potemus solito more


4. ROTES HAAR


Im Sommer war das Gras so tief
Das jeder Wind daran vorüber lief
Ich habe da dein Blut gespürt
Und wie es heiß zu mir herüber rann
Du hast nur mein Gesicht berührt
Da starb er einfach hin der harte Mann
Weil's solche Liebe nicht mehr gibt
Ich hab mich in dein rotes Haar verliebt
Im Feld den ganzen Sommer war
Der Mohn so rot nicht wie dein rotes Haar
Jetzt wird es abgemäht das Gras
Die bunten Blumen welken auch dahin
Und wenn der rote Mohn so blaß geworden ist
Dann hat es keinen Sinn
Daß es noch weiße Wolken gibt
Ich hab mich in dein rotes Haar verliebt
Du sagst daß es bald Kinder gibt
Wenn man sich in dein rotes Haar verliebt
So rot wie Mohn, so weiß wie Schnee
Du bleibst im Winter auch mein rotes Reh
Ich hab mich in dein rotes Haar verliebt


5. VILLEMANN OG MAGNHILD


Villemann gjekk seg te storan å,
Hei fagraste lindelauvi alle
Der han ville gullharpa slå
For de runerne de lyster han å vinne
Villemann gjenge for straumen å stå,
Mesterleg kunne han gullharpa slå
Han leika med lente, han leika med list,
Og fugelen tagna på grønande kvist
Han leika med lente, han leika med gny,
Han leika Magnhild av nykkens arm
Men då steig trolli upp or djupaste sjø,
Det gjalla i berg og det runga i sky
Då slo han si harpe til bonns i sin harm,
Og utvinner krafti av trollenes arm


6. COMO PODEN


Como poden per sas culpas
Os omes seer contreitos
Assi poden pella Virgen
Depois seer saos feitos.
Ond'a veo a un ome,
Por pecados que fezera,
Que foi tolleito dos nembros
D'ua door que ouvera
Et durou assi cinc' años
Que moverse non podera:
Assi avia os nembros
Todos do corpo maltreitos.
So wie der Mensch schlecht und schuldig sein kann,
So können seine Taten hernach zum Wohle der Jungfrau sein.


7. PALÄSTINALIED


Alverst lebe ich mir werde
Sit min svendig ovge siht
Daz reine lant vnde ovch die erde
Der man so vil eren giht
Es ist geschehen des ich ie bat
Ich bin komen an die stat
Da got menschlichen trat
Schoeniv lant rich vnde here
Swaz ich der noch han gesehen
So bist dvs aller ere
Waz ist wunders hie geschehen
Das ein magt ein kint gebar
Here vber aller engel schar
Waz das niht ein wunder gar
Hie lies er sich reine tovfen
Daz der mensche reine si
Do lies er sich hie verkovfen
Daz wir eigen wurden fri
Anders weren wir verlorn
Wol dir sper kriuce vnde dorn
Wie dir ze den ist din zorn


8. VOR VOLLEN SCHÜSSELN


Vor vollen Schüsseln muß ich Hungers sterben
Am heißen Ofen frier ich mich zu Tod'
Wohin ich greife fallen nichts als Scherben
Bis zu den Zähnen steht mir schon der Kot
Von meinem Schädel ist das letzte Haar
Zu einem blanken Silbermond vereint
Ich hab kaum ein Feigenblatt es anzuziehen
Ich überall verehrt und angespien
Ich bin mit Unglück bis zum Halse voll
Und schlafe auch unter dem Holunderstrauch
Auf den noch nie ein Stern herunter schien
Ich überall verehrt und angespien


9. MARIA VIRGIN


Quen a omagen da Virgen
Et de seu fillo onrrar?
D'eles sera muit' onrrado
No seu ben, que non a par.
E de tal razon com'esta
Vos direi, se vos prouguer,
Miragre que fez a Virgen,
Que sempre nosso ben quer,
Perque ajamos o reyno
De seu fill' ond'a moller
Primeiro nos deitou fora,
Que foi malament' errar


10. TOTUS FLOREO


Sile philomena pro tempore
Surge, cantilena, de pectore
O! O! Totus Floreo
Iam amore viginali totus ardeo
Novus novus amor est, quod pereo
Novus novus amor est, quod pereo
Tempus est iocundum, o vigines
Modo congaudete vos iuvenes
O! O! Totus Floreo
Iam amore...
Veni domicella, cum gaudio
Veni, veni, pulchra! Iam pereo
O! O! Totus Floreo
Iam amore...


11. DER GALGEN


Hey Henker du kriegst Silber
Gib mir dafür Zeit
Siehst du meinen Vater kommen
Er bringt Gold und kauft mich frei
Sohn, ich bring kein Silber
Und ich hab nie was gestohlen
Du weißt ich hab nichts
Um dich vom Galgen zu holen
Hey Henker hab noch Gnade
Warte 'n halben Tag
Mein reicher Freund bringt dir
Soviel er tragen kann
Er bringt dir 'n bißchen Silber
Er bringt dir 'n bißchen Gold
Er bringt dir 'n bißchen irgendwas
Um mich vom Galgen zu holen
Hey spiele um mein Leben, Vater
Halt den Henker auf
Seh mein Freund am Horizont
Hat was er hat verkauft
Endlich bringst du Silber
Hast Gold für mich gestohlen
Bist tagelang umhergerannt
Willst mich vom Galgen holen
Ich bring' dir doch kein Silber
Ich will dir kein Gold geben
Ich komm' nur eben mal vorbei
Will dich am Galgen sehn
Von mir kriegst du kein Silber
Von mir kriegst du kein Gold
Dich am Galgen hängen sehn
Ist alles was ich wollt'
Er kommt nur um mich häng' zu sehn
Gott hilf mir, er will mich hängen sehn


12. TWO SOSTRA


Och syster talte til syster så
Ungt är mitt liv
Kom sk'ola vi ned til sjöstrand gå
Våller mig den tunga
Och som de nu stodo på sjoastrand
Så stäldste sin syster av sand
Den bodde en spelman vid den strand,
Han såg ut på sjön hvar liket det samm
På stranden skjön jungfrun upp han tar,
Och gör utav henne en harpa så rar
Så förde han harpan til brudens gård
Der brölloppet ståndar med lust och med ståt
Det tredje slag han på harpan slog,
Den bruden hon låg uti brudsängen död


Weckt die Toten - Metalship

Modifier l'article : Modifier l'articleSignaler un article incomplet Signaler une erreur
ajouté par Ouraz, le 8 décembre 2009
2859 vues

Retour au sommet
Retour à la discographie de In Extremo